Butterkuchen “Bäcker´s Art”

 

Butterkuchen Bäcker´s Art
Vorbereitung
30 Min.
Zubereitung
1 Std. 20 Min.
Gesamtzeit
1 Std. 50 Min.
 

Das perfekte Rezept für einen Butterkuchen wie beim Bäcker ist schwer zu finden. Wenn man es ganz genau nimmt, dann ist dieser Kuchen sogar besser, als der vom Bäcker!

Zutaten
Teig
  • 400 g Mehl
  • 175 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 1 Msp. Vanillepaste (Hobbybäcker Versand)
  • 70 g Butter
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 Prise Salz
Belag
  • 180 g Butter
  • 20 g gehackte Mandeln
  • 50 g gehobelte Mandeln
  • 30 g Zucker optional
  • 200 g Fondantglasur (Hobbybäcker Versand)
Anleitungen
  1. Alle Zutaten in einer Rührschüssel 20 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.

  2. Den Teig für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

  3. Nach einer Stunde wird der Teig dann auf einem mit Backpapier belegten Lochblech ausgerollt. Dabei stelle ich noch einen Backrahmen auf das Blech, damit keine Kanten entstehen.

  4. Den Teig mit einem Lochroller oder mit einer Gabel einstechen.

  5. Abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.

  6. Den Backofen auf 230°C O/U Hitze vorheizen.

  7. Die Butter in kleine Stücke schneiden und gleichmäßig über dem Teig verteilen. Die weiteren Zutaten für den Belag, außer die Fondantglasur verteilen.

  8. Den Kuchen für 7 Minuten bei 230°C backen und danach die Temperatur auf 200°C reduzieren und 15 Minuten fertigbacken.

  9. Die Fondantglasur auf 35-40°C erwärmen. (Wasserbad/Küchemaschine mit Hitzefunktion)

  10. Die Glasur auf dem warmen Kuchen mit einem Löffel verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.