Flammkuchen mit roten Zwiebeln

4 von 1 Bewertung
Flammkuchen
Vorbereitung
2 Min.
Zubereitung
8 Min.
Gesamtzeit
10 Min.
 

Keine Zeit für´s kochen und backen? Dann kann ich dieses Rezept empfehlen, denn in nur 10 Minuten ist ein leckeres Gericht gezaubert, was vom Geschmack nur überzeugen kann!

Portionen: 2 Stück
Zutaten
  • 2 Wraps (Größe frei wählbar)
  • 1 Lauchzwiebel
  • 2 rote Zwiebeln
  • 250 g saure Sahne
  • geriebener Käse
  • Salz / Pfeffer
Anleitungen
  1. Vor Zubereitungsbeginn den Backofen auf 180°C O/U Hitze vorheizen!
  2. Zuerst Lauchzwiebeln und rote Zwiebeln in Scheiben schneiden. Dabei darauf achten, dass diese nicht zu dünn geschnitten werden.
  3. Danach die Wraps mit saurer Sahne bestreichen.
  4. Lauchzwiebeln und rote Zwiebeln auf den Wraps verteilen.
  5. Abschließend den Käse über den Flammkuchen reiben und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  6. Insagesamt ca. 6-8 Minuten backen. Beim Backen darauf achten, dass der Flammkuchen nicht verbrennt.
  7. Sofort servieren.
Weitere Informationen

Die Anzahl kann beliebig angepasst werden, wobei maximal einer zur Zeit gebacken werden sollte.

 

Für dieses Rezept habe ich diese Produkte verwendet:

 

 

*Wenn Du über den Link bestellst, bekomme ich von Amazon eine Provision - Dein Kaufpreis wird aber nicht höher, Du unterstützt mich also damit 😉

2 thoughts on “Flammkuchen mit roten Zwiebeln”

  1. Habe das Rezept im Ferienhaus gemacht. Ich wollte kein Fastfood machen. Auf dem Flammkuchen hatte ich noch Pilze, mein Mann mochte die gerne. Werde ich wieder machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.