Lemoncurd

Lemoncurd

Ein Lemoncurd darf im Kühlschrank nicht fehlen. Durch seine vielseitige Einsetzbarkeit kann es in unterschiedlichen Rezepten eingesetzt werden und sorg somit für den "Frischekick" in jeder Torte, Creme, etc.

Zutaten
  • 200 g Zitronensaft
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 40 g Speisestärke
  • 70 g Butter
Anleitungen
  1. Zitronensaft mit dem Zucker, den Eiern und der Stärke verrühren und langsam erhitzen.
  2. Die Masse aufkochen lassen und mindestens 3 Minuten bei starker Hitze kochen lassen, dabei kräftig rühren.
  3. Danach durch ein Sieb streichen um mögliche Klümpchen zu entfernen.
  4. In zwei Schraubgläser füllen und abkühlen lassen und bei Bedarf verwenden.
Weitere Informationen

Halt ca. 2 Wochen im Kühlschrank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.