Löffelgericht “Geschmacksexplosion”

Drucken
Löffelgerichte "Geschmacksexplosion"
Zutaten
  • 2 Hände voll blaue / violette Kartoffeln
  • 1 Hand voll braune Champignons
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 Hand voll geröstete Erdnusskerne
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL neutrales Öl
  • 2 EL Mehl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Muskatnuss
  • Grantapfelkerne
  • Chiliflocken
  • Basilikum
  • Salz
  • Kurkuma
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln schälen und kochen.

  2. Die Erdnüsse grob zerkleinern und anschließend in einer Pfanne ohne Öl etwas anrösten.

  3. In der Zwischenzeit dann die Champignons würfeln und in dem Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Die Knoblauchzehe zerkleinern. Die Butter in einem Topf schmelzen und die Knoblauchzehe hinzugeben. Für ca. zwei Minuten braten, dann die Hitze reduzieren, das Mehl zufügen und kräftig rühren. Dann die Hitze wieder aktivieren und die Kokosmilch sowie etwas Wasser hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Dann das Kurkuma und das Salz hinzugeben und abkühlen lassen.

  5. Die Kartoffeln zerstampfen. Dabei das neutrale Öl hinzugeben und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag kann hier noch die Chiliflocken hinzugeben.

  6. Den Granatapfel vierteln und dann in einer Wasserschale die Kerne herauslösen. Anschließend die Kerne durch ein Sieb gießen und so etwas abtropfen lassen.

  7. Den Löffel fertigstellen. Dazu etwas Soße auf den Löffel geben, eine runde Kugel aus dem Kartoffelpüree formen und auf dem Löffel platzieren. Dann etwas Soße auf das Püree geben und die Erdnüsse, sowie die Granatapfelkerne darüber verteilen. Ebenso die Pilze verteilen und mit einem Basilikumblatt dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.