Asiatische Zucchininudeln

Asiatische Zucchininudeln
Zutaten
  • 2 Zucchini
  • 100 ml Sojasoße dunkel
  • 2 EL Chilisoße
  • 2 EL neutrales Öl
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL brauner Zucker (oder Honig)
Anleitungen
  1. Das Öl in einem Topf erhitzen und die bereits zuvor gehackte Zwiebel im Fett für 2-3 Minuten anbraten.

  2. In der Zwischenzeit werden die Zucchinis zu Nudeln verarbeitet. Dazu einen Spiralschneider oder einen Juliennenschäler verwenden.

  3. Nun alle restlichen Zutaten außer den Zucchinis in den Topf geben und unter rühren aufkochen lassen.

  4. Abschließend die Zucchini Nudeln hinzugeben und kurz garen lassen. Hierbei abschmecken, bis die gewünschte Konsistenz der Nudeln erreicht ist. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.