Pizzabrötchen

 

Pizzabrötchen

Pizzabrötchen gehören zu meinen Favoriten auf dem Grillbuffet! Sehr schnell gemacht und sie kommen immer gut an!

Zutaten
  • 1 TL Salz
  • 3 TL Olivenöl
  • 20 g Weizensauerteig getrocknet
Anleitungen
  1. Die Hefe mit dem Zucker und dem Salz in dem Wasser auflösen und den Sauerteig hinzufügen.

  2. Die weiteren Zutaten in eine Schüssel geben und zusammen mit der bereits vorbereiteten Mischung zu einem glatten Teig verkneten. Insgesamt für 5-6 Minuten kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.

  3. Den Teig für 30 Minuten ruhen lassen. (Wenn der Teig über Nacht gehen gelassen werden kann, dann muss die Hefemenge auf die Hälfte reduziert werden. Der Teig wird dann in einer Schüssel im Kühlschrank gehen gelassen.)

Zubereitung im Backofen:
  1. Backofen auf 220°C aufheizen. Ich empfehle die Verwendung eines Lochbleches für die Zubereitung, da somit das Endergebnis besser wird.

Zubereitung auf dem Grill:
  1. Den Grill auf ca. 250°C-300°C vorheizen. Hierbei kann ich die Verwendung eines Pizzasteins empfehlen, da somit die Brötchen auf dem Grill eine verbesserte Kruste erhalten.

  2. Die Pizzabrötchen etwas abkühlen lassen und anschließend servieren.

Weitere Informationen

 

*Bei den Links handelt es sich um Affiliate Links. Wenn Ihr über diese Links bestellt, bekomme ich eine Provision von Amazon. Euer Kaufpreis wird dadurch nicht höher und Ihr unterstützt mich damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.